X-Bionic Bike The Trick BIB Pant Long Endurance schwarz/orange Herren

X-Bionic Bike The Trick BIB Pant Long Endurance schwarz/orange Herren

161,40€ inkl. 19% MwStBeim Kauf dieses Artikels erfolgt die Lieferung innerhalb von Deutschland versandkostenfrei
eUVP 1: 269,00€
Sie sparen: 40% (107,60€)
Menge erhöhenMenge verkleinern
Bitte wählen Sie folgende Optionen: Größe
Lieferzeit:
Lieferung innerhalb von
1 bis 3 Werktagen
Artikelnummer:
20489
Modellnummer:
O100092-B078
Markteinführung:
März 2015

Farbalternativen

X-Bionic Bike The Trick BIB Pant Long Endurance schwarz/weiss HerrenX-Bionic Bike The Trick BIB Pant Long Endurance 2015 schwarz/anthrazit Herren
  • X-Bionic The Trick BIB Pant Long Endurance Herren - Ihr Kreislauf lenkt Ihr Blut immer in die perfekten Bahnen
  • X-BIONIC® THE TRICK® Bib Tight tut dasselbe mit Ihrem Schweiß
  • für maximale Thermoregulation beim Biken. Denn wer nicht überhitzt, hat mehr Extrapower für Topleistung
  • Farbe: schwarz/orange
  • Modell: FS15/HW15
  • Verpackung: 1 Pant


Preisalarm
Preisalarm für X-Bionic Bike The Trick BIB Pant Long Endurance schwarz/orange Herren
Lassen Sie sich informieren, wenn der Preis Ihrem Wunschpreis entspricht (Login erforderlich).
Haben Sie das Produkt bei einem anderen Anbieter günstiger gesehen?
Preisanfrage für X-Bionic Bike The Trick BIB Pant Long Endurance schwarz/orange Herren
Haben Sie das Produkt bei einem anderen Anbieter günstiger gesehen?
Produkt-Technologien
Waschen 
Waschen
In der Waschmaschine bei 40°C (Normalwaschgang) waschbar
Bleichen 
Bleichen
Bleichen nicht erlaubt
Trocknen 
Trocknen
Trocknen im Wäschetrockner nicht möglich
Bügeln 
Bügeln
Bügeln nicht erlaubt
Chemische Reinigung 
Chemische Reinigung
Chemische Reinigung ist nicht erlaubt

Waschen

WaschenIn der Waschmaschine bei 40°C (Normalwaschgang) waschbar

Bleichen

BleichenBleichen nicht erlaubt

Trocknen

TrocknenTrocknen im Wäschetrockner nicht möglich

Bügeln

BügelnBügeln nicht erlaubt

Chemische Reinigung

Chemische ReinigungChemische Reinigung ist nicht erlaubt

THORNY DEVIL TECHNOLOGIE

THORNY DEVIL TECHNOLOGIESchweiß ist Energie – vor allem dann, wenn er dort verdunstet, wo er maximale Kühlwirkung entfaltet. Die patentierte Thorny Devil Technology sammelt und führt Feuchtigkeit über Schweißkollektoren und Schweißtransporter zu Schweißdistributoren – genau dorthin, wo Athleten maximal von Verdunstungskälte profitieren. Perfekte Voraussetzungfür Ihre Höchstleistung. 1. Sweat Collector: Sweat Collectors sind dort platziert, wo der Körper die größte Schweißansammlung aufweist. Hier wird Feuchtigkeit wie mit einem Schwamm aufgesogen und durch die graduell verdickten Strukturen des HydroPort Garns zu den Sweat Transportern bewegt. Über dieses Netzwerk von Transportgarnen gelangt der Schweiss in die Sweat Distributor Zonen. 2. Sweat Transporter: Wie ein Netzwerk aus Mikrokanälen umgibt das Feuchtigkeit leitende HydroPort Garn den Körper. An Bauch und Rücken wird Schweiss kontinuierlich zu den Sweat Distributoren auf den Oberschenkeln geleitet. Sweat Transporter stellen sicher, daß Schweiss dort zur Verdunstung kommt, wo er den größtmöglichen Kühlungseffekt für überhitzende Muskeln entfalten kann. 3. Sweat Distributor: Das Design der Sweat Distributors folgt der Anatomie des Muskels. Ihre Konstruktion kombiniert X-BIONIC® Partialkompression® und Strickstege, die den Muskel effektiv kühlen. Im Sweat Distributor wird der Schweiss, den die Sweat Transporter heran führen, großflächig gesammelt und für den Kühlungsmechanismus bereit gestellt. Entsteht Wärme, wirkt ihr Verdunstung sofort entgegen. Durch die Sweat Distributors wird eine zusätzliche Kühlung der Hitze intensiven Muskelpartien erreicht.

THE TRICK®

THE TRICK®Mit The Trick® haben die X-BIONIC® Entwickler einen neuen, überlegenen Weg zur Thermoregulation gefunden. Über eine Isolationszone entlang der Wirbelsäule wird eine Überhitzung des Körpers vorgetäuscht, das Gehirn löst die Schweißproduktion früher aus. 1. Spine Insulation Zone: Die spezielle, entlang der Wirbelsäule platzierte Gewebestruktur simuliert eine Erwärmung des ganzen Körpers. Dazu baut sie eine lokale Wärmezone auf, unter der die Körpertemperatur deutlich stärker ansteigt als am Rest des Körpers. 2. Sensoren: Sensoren entlang der Wirbelsäule: Sie liegen innerhalb der Wärmezone und registrieren die starke Erwärmung. Über das Rückenmark geben die Sensoren ihre Beobachtung an das Gehirn weiter. 3. Signal: Das Gehirn interpretiert das Signal als Anzeichen für die Überhitzung des ganzen Körpers. Es löst die Schweißproduktion aus, obwohl der Körper sich tatsächlich noch nahe des leistungsoptimalen Temperaturbereiches befindet. 4. Früher Kühleintritt: Schon bevor der Körper überhitzt ist wird er durch Schweiss effektiv und schneller gekühlt. Der Organismus wird entlastet.

3D-BIONICSPHERE® SYSTEM AM RÜCKEN

3D-BIONICSPHERE® SYSTEM AM RÜCKENDas 3D-BionicSphere® System in der Rückenpartie sorgt ebenfalls für Kühlung ohne Auskühlungsrisiko.

SWEAT TRAPS®

SWEAT TRAPS®Nehmen Nässe auf, bevor sie fühlbar wird. Führen diese zur Verdunstung und entsorgen sie durch die Dynamik der Wärme. Zurück auf der Haut bleibt ein nicht spürbarer Feuchtigkeitsfilm, der kühlt.

ENDURANCE 4000FX BIKE PAD

ENDURANCE 4000FX BIKE PADDas Endurance4000FX Bike Pad ist anatomisch geformt und passt sich perfekt der menschlichen Anatomie an. So werden druckempfindliche Blutgefäße und Nerven entlastet. Dabei ist das Polster nicht wie bei konventionellen Radhosen einfach nur aufgenäht. X-BIONIC® spart das Sitzpolster bei der Hosenfertigung aus und näht es anschließend von Hand ein, sodass die Passform und Elastizität des Polsters nicht durch den Stoff der Hose beeinträchtigt wird. Dies garantiert nie erlebte Passform und Komfort.

EXPANDION KNEE

EXPANDION KNEEDas ExpansionKnee schützt das Knie auch in gebeugtem Zustand vor Kälte.

AIR CONDITIONING SPOT

AIR CONDITIONING SPOTDa die Kniekehlen schnell und stark schwitzen, ist dort ein feines, rundes Netzgestrick eingearbeitet. Mithilfe der Körperwärme wird der Schweiß nach außen gedrückt, wo er ohne Auskühlungsrisiko final verdunstet.

ISO-PAD

ISO-PADIm Winter ist es möglich, durch gezielte Isolation einzelner Körperpartien vor Umgebungskälte, den Körper vor dem Frieren zu schützen. So halten die ISO-Pads™ über den Hüftknochen und auch die feineren ISO-Pads am Gesäß die Wärme am Körper, die zur Gewährleistung der inneren Organfunktionen notwendig ist.
Produkt-Technologien
THORNY DEVIL TECHNOLOGIE 
THORNY DEVIL TECHNOLOGIE
Schweiß ist Energie – vor allem dann, wenn er dort verdunstet, wo er maximale Kühlwirkung entfaltet. Die patentierte Thorny Devil Technology sammelt und führt Feuchtigkeit über Schweißkollektoren und Schweißtransporter zu Schweißdistributoren – genau dorthin, wo Athleten maximal von Verdunstungskälte profitieren. Perfekte Voraussetzungfür Ihre Höchstleistung. 1. Sweat Collector: Sweat Collectors sind dort platziert, wo der Körper die größte Schweißansammlung aufweist. Hier wird Feuchtigkeit wie mit einem Schwamm aufgesogen und durch die graduell verdickten Strukturen des HydroPort Garns zu den Sweat Transportern bewegt. Über dieses Netzwerk von Transportgarnen gelangt der Schweiss in die Sweat Distributor Zonen. 2. Sweat Transporter: Wie ein Netzwerk aus Mikrokanälen umgibt das Feuchtigkeit leitende HydroPort Garn den Körper. An Bauch und Rücken wird Schweiss kontinuierlich zu den Sweat Distributoren auf den Oberschenkeln geleitet. Sweat Transporter stellen sicher, daß Schweiss dort zur Verdunstung kommt, wo er den größtmöglichen Kühlungseffekt für überhitzende Muskeln entfalten kann. 3. Sweat Distributor: Das Design der Sweat Distributors folgt der Anatomie des Muskels. Ihre Konstruktion kombiniert X-BIONIC® Partialkompression® und Strickstege, die den Muskel effektiv kühlen. Im Sweat Distributor wird der Schweiss, den die Sweat Transporter heran führen, großflächig gesammelt und für den Kühlungsmechanismus bereit gestellt. Entsteht Wärme, wirkt ihr Verdunstung sofort entgegen. Durch die Sweat Distributors wird eine zusätzliche Kühlung der Hitze intensiven Muskelpartien erreicht.
THE TRICK® 
THE TRICK®
Mit The Trick® haben die X-BIONIC® Entwickler einen neuen, überlegenen Weg zur Thermoregulation gefunden. Über eine Isolationszone entlang der Wirbelsäule wird eine Überhitzung des Körpers vorgetäuscht, das Gehirn löst die Schweißproduktion früher aus. 1. Spine Insulation Zone: Die spezielle, entlang der Wirbelsäule platzierte Gewebestruktur simuliert eine Erwärmung des ganzen Körpers. Dazu baut sie eine lokale Wärmezone auf, unter der die Körpertemperatur deutlich stärker ansteigt als am Rest des Körpers. 2. Sensoren: Sensoren entlang der Wirbelsäule: Sie liegen innerhalb der Wärmezone und registrieren die starke Erwärmung. Über das Rückenmark geben die Sensoren ihre Beobachtung an das Gehirn weiter. 3. Signal: Das Gehirn interpretiert das Signal als Anzeichen für die Überhitzung des ganzen Körpers. Es löst die Schweißproduktion aus, obwohl der Körper sich tatsächlich noch nahe des leistungsoptimalen Temperaturbereiches befindet. 4. Früher Kühleintritt: Schon bevor der Körper überhitzt ist wird er durch Schweiss effektiv und schneller gekühlt. Der Organismus wird entlastet.
3D-BIONICSPHERE® SYSTEM AM RÜCKEN 
3D-BIONICSPHERE® SYSTEM AM RÜCKEN
Das 3D-BionicSphere® System in der Rückenpartie sorgt ebenfalls für Kühlung ohne Auskühlungsrisiko.
SWEAT TRAPS® 
SWEAT TRAPS®
Nehmen Nässe auf, bevor sie fühlbar wird. Führen diese zur Verdunstung und entsorgen sie durch die Dynamik der Wärme. Zurück auf der Haut bleibt ein nicht spürbarer Feuchtigkeitsfilm, der kühlt.
ENDURANCE 4000FX BIKE PAD 
ENDURANCE 4000FX BIKE PAD
Das Endurance4000FX Bike Pad ist anatomisch geformt und passt sich perfekt der menschlichen Anatomie an. So werden druckempfindliche Blutgefäße und Nerven entlastet. Dabei ist das Polster nicht wie bei konventionellen Radhosen einfach nur aufgenäht. X-BIONIC® spart das Sitzpolster bei der Hosenfertigung aus und näht es anschließend von Hand ein, sodass die Passform und Elastizität des Polsters nicht durch den Stoff der Hose beeinträchtigt wird. Dies garantiert nie erlebte Passform und Komfort.
EXPANDION KNEE 
EXPANDION KNEE
Das ExpansionKnee schützt das Knie auch in gebeugtem Zustand vor Kälte.
AIR CONDITIONING SPOT 
AIR CONDITIONING SPOT
Da die Kniekehlen schnell und stark schwitzen, ist dort ein feines, rundes Netzgestrick eingearbeitet. Mithilfe der Körperwärme wird der Schweiß nach außen gedrückt, wo er ohne Auskühlungsrisiko final verdunstet.
ISO-PAD 
ISO-PAD
Im Winter ist es möglich, durch gezielte Isolation einzelner Körperpartien vor Umgebungskälte, den Körper vor dem Frieren zu schützen. So halten die ISO-Pads™ über den Hüftknochen und auch die feineren ISO-Pads am Gesäß die Wärme am Körper, die zur Gewährleistung der inneren Organfunktionen notwendig ist.

Waschen

WaschenIn der Waschmaschine bei 40°C (Normalwaschgang) waschbar

Bleichen

BleichenBleichen nicht erlaubt

Trocknen

TrocknenTrocknen im Wäschetrockner nicht möglich

Bügeln

BügelnBügeln nicht erlaubt

Chemische Reinigung

Chemische ReinigungChemische Reinigung ist nicht erlaubt

THORNY DEVIL TECHNOLOGIE

THORNY DEVIL TECHNOLOGIESchweiß ist Energie – vor allem dann, wenn er dort verdunstet, wo er maximale Kühlwirkung entfaltet. Die patentierte Thorny Devil Technology sammelt und führt Feuchtigkeit über Schweißkollektoren und Schweißtransporter zu Schweißdistributoren – genau dorthin, wo Athleten maximal von Verdunstungskälte profitieren. Perfekte Voraussetzungfür Ihre Höchstleistung. 1. Sweat Collector: Sweat Collectors sind dort platziert, wo der Körper die größte Schweißansammlung aufweist. Hier wird Feuchtigkeit wie mit einem Schwamm aufgesogen und durch die graduell verdickten Strukturen des HydroPort Garns zu den Sweat Transportern bewegt. Über dieses Netzwerk von Transportgarnen gelangt der Schweiss in die Sweat Distributor Zonen. 2. Sweat Transporter: Wie ein Netzwerk aus Mikrokanälen umgibt das Feuchtigkeit leitende HydroPort Garn den Körper. An Bauch und Rücken wird Schweiss kontinuierlich zu den Sweat Distributoren auf den Oberschenkeln geleitet. Sweat Transporter stellen sicher, daß Schweiss dort zur Verdunstung kommt, wo er den größtmöglichen Kühlungseffekt für überhitzende Muskeln entfalten kann. 3. Sweat Distributor: Das Design der Sweat Distributors folgt der Anatomie des Muskels. Ihre Konstruktion kombiniert X-BIONIC® Partialkompression® und Strickstege, die den Muskel effektiv kühlen. Im Sweat Distributor wird der Schweiss, den die Sweat Transporter heran führen, großflächig gesammelt und für den Kühlungsmechanismus bereit gestellt. Entsteht Wärme, wirkt ihr Verdunstung sofort entgegen. Durch die Sweat Distributors wird eine zusätzliche Kühlung der Hitze intensiven Muskelpartien erreicht.

THE TRICK®

THE TRICK®Mit The Trick® haben die X-BIONIC® Entwickler einen neuen, überlegenen Weg zur Thermoregulation gefunden. Über eine Isolationszone entlang der Wirbelsäule wird eine Überhitzung des Körpers vorgetäuscht, das Gehirn löst die Schweißproduktion früher aus. 1. Spine Insulation Zone: Die spezielle, entlang der Wirbelsäule platzierte Gewebestruktur simuliert eine Erwärmung des ganzen Körpers. Dazu baut sie eine lokale Wärmezone auf, unter der die Körpertemperatur deutlich stärker ansteigt als am Rest des Körpers. 2. Sensoren: Sensoren entlang der Wirbelsäule: Sie liegen innerhalb der Wärmezone und registrieren die starke Erwärmung. Über das Rückenmark geben die Sensoren ihre Beobachtung an das Gehirn weiter. 3. Signal: Das Gehirn interpretiert das Signal als Anzeichen für die Überhitzung des ganzen Körpers. Es löst die Schweißproduktion aus, obwohl der Körper sich tatsächlich noch nahe des leistungsoptimalen Temperaturbereiches befindet. 4. Früher Kühleintritt: Schon bevor der Körper überhitzt ist wird er durch Schweiss effektiv und schneller gekühlt. Der Organismus wird entlastet.

3D-BIONICSPHERE® SYSTEM AM RÜCKEN

3D-BIONICSPHERE® SYSTEM AM RÜCKENDas 3D-BionicSphere® System in der Rückenpartie sorgt ebenfalls für Kühlung ohne Auskühlungsrisiko.

SWEAT TRAPS®

SWEAT TRAPS®Nehmen Nässe auf, bevor sie fühlbar wird. Führen diese zur Verdunstung und entsorgen sie durch die Dynamik der Wärme. Zurück auf der Haut bleibt ein nicht spürbarer Feuchtigkeitsfilm, der kühlt.

ENDURANCE 4000FX BIKE PAD

ENDURANCE 4000FX BIKE PADDas Endurance4000FX Bike Pad ist anatomisch geformt und passt sich perfekt der menschlichen Anatomie an. So werden druckempfindliche Blutgefäße und Nerven entlastet. Dabei ist das Polster nicht wie bei konventionellen Radhosen einfach nur aufgenäht. X-BIONIC® spart das Sitzpolster bei der Hosenfertigung aus und näht es anschließend von Hand ein, sodass die Passform und Elastizität des Polsters nicht durch den Stoff der Hose beeinträchtigt wird. Dies garantiert nie erlebte Passform und Komfort.

EXPANDION KNEE

EXPANDION KNEEDas ExpansionKnee schützt das Knie auch in gebeugtem Zustand vor Kälte.

AIR CONDITIONING SPOT

AIR CONDITIONING SPOTDa die Kniekehlen schnell und stark schwitzen, ist dort ein feines, rundes Netzgestrick eingearbeitet. Mithilfe der Körperwärme wird der Schweiß nach außen gedrückt, wo er ohne Auskühlungsrisiko final verdunstet.

ISO-PAD

ISO-PADIm Winter ist es möglich, durch gezielte Isolation einzelner Körperpartien vor Umgebungskälte, den Körper vor dem Frieren zu schützen. So halten die ISO-Pads™ über den Hüftknochen und auch die feineren ISO-Pads am Gesäß die Wärme am Körper, die zur Gewährleistung der inneren Organfunktionen notwendig ist.

Noch keine Bewertung vorhanden

Bewertung schreiben
1 eUVP: ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Billabong Sommertrends
Anmelden





Passwort vergessen?

Für die Rücksendung von bestellten Artikeln können Sie innerhalb Deutschlands am einfachsten den der Sendung beiliegenden Retourenschein nutzen und geben die Rücksendung der DHL (Deutsche Post) in Auftrag. Die Rücksendung ist für Sie kostenfrei.

Unabhängig vom Bestellwert sind Bestellungen versandkostenfrei, bei denen sich unter den behaltenen Artikeln mindestens einer befindet, der mit dem Zusatz bezeichnet ist.

Ab einem Warenwert von 150.-€ (Wert der Bestellung abzüglich Retouren) erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.

Versandkosten im Überblick

Ein Einkauf ist bereits ab der ersten Bestellung bequem auf Rechnung möglich (Rechnungskauf). Das Zahlungsziel beträgt 14 Tage ab Erhalt der Ware.

Bei Privatkunden, die neu bei uns einkaufen, erfolgt dabei eine Bonitätsprüfung. Vereinen, Firmen, öffentlichen und anderen Einrichtungen bieten wir auf Nachfrage die Zahlung auf Rechnung auch ohne vorherige Prüfung ab der ersten Bestellung an. Abweichungen von diesen Regelungen behalten wir uns im Einzelfall vor.

loading...