Kostenfreie Rücksendung
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 150€
Kauf auf Rechnung
Vergleiche

völkl logo

Einer der wichtigsten Faktoren für die Power eines Tennisschlägers ist die Härte des Rahmens. Denn je stabiler er ist, desto mehr kinetische Energie kann an den Ball zurückgeben werden. In den vergangen Jahren haben die Ingenieure von Völkl Tennis durch die Integration von DNX in den Rahmen ganz neue Power-Dimensionen erreicht. Der hochfeste DNX-Werkstoff basiert auf einer von Völkl Tennis und der Fraunhofer TEG entwickelten CARBON-NANO-TUBE Technologie und ist bei gleichem Gewicht rund 25-mal stärker als herkömmliche Kohlefaserwerkstoffe. Durch die lange Erfahrung im Umgang mit DNX ist Völkl Tennis nun gelungen, mit POWERBRIDGE den nächsten Entwicklungsschritt zu gehen. Beim Bau eines Schlägerkopfes stellt insbesondere die Konstruktion des Stegs, also des untersten Teilbereichs (6-Uhr-Position) eine diffizile Herausforderung dar. Diesem kritischen Herzbereich hat sich nun die deutsche Forschungsabteilung von Völkl Tennis intensiv gewidmet. Das Ergebnis der Entwicklungsarbeit heißt POWERBRIDGE – eine innovative Konstruktion, durch die der kritische Herzbereich des Schlägers deutlich an Stabilität gewinnt. In der Folge erreicht das komplette Racket mehr Kraft und Dynamik. Erzielt wird dieser Effekt zum einen durch die Integration des hochfesten DNX Werkstoffs und zum anderen durch eine Erhöhung der spezifischen Materialdichte im Steg.

Wie funktioniert Völkl Powerbridge?

Das Geheimnis von Völkl POWERBRIDGE umfasst zwei Komponenten. Zum einen die bewährte DNX Technologie, die nun erstmals auch im Steg des Schlägerkopfes zum Einsatz kommt. Zum anderen ist es den Konstrukteuren von Völkl Tennis gelungen, den Querschnitt des Herzstegs ohne Stabilitätsverluste zu reduzieren.völkl Power Bridge Detailansicht Die Menge des als Bindemittel fungierenden Expansionsharzes, die den Steg mit dem übrigen Rahmen zu einer Einheit verschweißt, bleibt dabei vollkommen identisch – es erfolgt lediglich eine höhere Verdichtung der Matrix. In Kombination mit den Power-Eigenschaften von DNX ergibt sich durch diese Komprimierung ein enorm fester Material-Verbund, der den Rahmen im Herzbereich optimiert und so dem kompletten Racket mehr Power verleiht.

Power für den Herzbereich

Bislang hat sich das „DNX Tuning“ der Rackets von Völkl Tennis auf den Schaftbereich und zwei seitlich Spangen am Schlägerkopf (Position 3 und 9 Uhr) konzentriert. Mit Völkl POWERBRIDGE haben wir nun auch die 6-Uhr-Position gestärkt. Die durchgängig stabile Integration des Stegs in den nahtlos gefertigten Hauptrahmen ist besonders anspruchsvoll. POWERBRIDGE bietet hierfür erstmals eine ideale Lösung, durch die der kritische Herzbereich nicht nur stabiler wird, sondern auch deutlich an Kraft gewinnt. POWERBRIDGE ermöglicht dadurch eine noch dynamischere Spielweise.

alle power bridge modelle im überblick

Völkl Powerbridge Testschläger
Anmelden





Passwort vergessen?

Für die Rücksendung von bestellten Artikeln können Sie innerhalb Deutschlands am einfachsten den der Sendung beiliegenden Retourenschein nutzen und geben die Rücksendung der DHL (Deutsche Post) in Auftrag. Die Rücksendung ist für Sie kostenfrei.

Unabhängig vom Bestellwert sind Bestellungen versandkostenfrei, bei denen sich unter den behaltenen Artikeln mindestens einer befindet, der mit dem Zusatz bezeichnet ist.

Ab einem Warenwert von 150.-€ (Wert der Bestellung abzüglich Retouren) erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.

Versandkosten im Überblick

Ein Einkauf ist bereits ab der ersten Bestellung bequem auf Rechnung möglich (Rechnungskauf). Das Zahlungsziel beträgt 14 Tage ab Erhalt der Ware.

Bei Privatkunden, die neu bei uns einkaufen, erfolgt dabei eine Bonitätsprüfung. Vereinen, Firmen, öffentlichen und anderen Einrichtungen bieten wir auf Nachfrage die Zahlung auf Rechnung auch ohne vorherige Prüfung ab der ersten Bestellung an. Abweichungen von diesen Regelungen behalten wir uns im Einzelfall vor.

loading...